November 13, 2017

"Technikutopie und Technikkritik bei den Brüdern Jünger": Tagungsprogramm 2018, Ernst und F.G. Jünger Gesellschaft

Kloster Heiligkreuztal, 23–25 März 2018

** Information und Anmeldung: Ernst und Friedrich Georg Jünger-Gesellschaft. Oder direkt per E-Mail an Hans-Peter Oberle

Freitag, 23 März 2018

  • 20:00 - Eröffnung des Symposiums - Alexander Pschera und Thomas Bantle
  • 20:15 - Die Philosophie der Technik in den 20er und 30er Jahren und Jüngers Arbeiter - Alexander Michailowski
  • 21:30 - Umtrunk

Samstag, 24 März 2018

  • 9:00 - Ernst Jüngers medientheoretische Überlegungen - Detlev Schöttker
  • 10:00 - Jüngers Philosophie der Technik und Heidegger - Vincent Blok
  • 11:00 - Kaffeepause
  • 11:30 - F. G. Jüngers Perfektion der Technik im europäischen Denkkontext - Alexander Pschera
12:30 - Mittagessen
  • 14:00 - Vom Verlust des Raumes in Zeiten der Beschleunigung: Ernst Jüngers Reiseprosa und die technische Moderne
  • 15:00 - Schiffbruch mit Zuschauer. Zur Technikkritik im Myrdun und Der Waldgang - Niels Penke
  • 16:00 - Kaffeepause
  • 17:00 - Mitgliederversammlung der Ernst und Friedrich Georg Jünger-Gesellschaft e.V.
  • 18:30 - Abendbrot
  • 20:00 - Abendveranstaltung: Michael König (Burgtheater Wien) liest aus Ernst Jüngers Waldgang

Sonntag, 25 März 2018

  • 9:30 - Ernst Jüngers Gläserne Bienen - Niels Werber
  • 10:30 - Eumeswil und die Posthistoire - Helmuth Kiesel
  • 12:00 - Besuch Jünger-Haus
  • 13:00 - Mittagessen im Löwen, Wilflingen
  • Ausklang - Mokka in Stauffenberg´schen Schloß, Wilflingen

No comments: